Dr. Angelika Hagen

 
 
Herzlich willkommen auf meiner Website!

Ich bin systemische Supervisorin, Coach und Trainerin in freier Praxis.
Als Ethnologin, Verhaltensforscherin und Musikerin beziehe ich in meine Arbeit auch das Wissen und Techniken anderer Kulturen mit ein und verbinde den systemischen Ansatz mit kreativen Methoden (Musik, Maltherapie, Skulpturtechnik). Als  "Certified Advanced Energy Psychology Practitioner" nütze ich die Methode der Energetischen Psychologie EDxTM (Energy Diagnostic & Treatment Methods nach Dr. Fred Gallo): Das ist eine sehr genaue Diagnose- und Behandlungsmethode mit dem Ziel, blockierte Energie auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene wieder ins Fließen zu bringen. Diese Methode hilft rasch und effizient, Angst und Stress aufzulösen.

Seit 2001 arbeite ich mit dem psychosozialen Zentrum ESRA zusammen, speziell für Menschen, die aus beruflichen oder lebensgeschichtlichen Gründen direkt oder indirekt mit traumatischen Situationen konfrontiert sind.

Als Supervisorin und Seminarleiterin habe ich langjährige Erfahrungen mit Teams in den Bereichen Bildung, Medizin, in der Sozial- und Behindertenarbeit und der 
Suchtberatung.

Ich bin Mitglied der ÖVS – Österreichische Vereinigung für Supervision.

Mehr über meine Aus- und Weiterbildungen erfahren Sie HIER.
Lebenswege-Wandlungen” gibt Einblick in meine persönliche Geschichte,
ebenso der Artikel  „Nie mehr zweite Geige“, erschienen in der Süddeutschen Zeitung.

Im „Fortbildungsbrief der Ärztekammer“ gebe ich eine Einführung zum von mir praktizierten systemischen Beratungsansatz.
“Lebenswege-Wandlungen”
Die Ö1 Sendung mit und über Angelika Hagen ist im Rahmen der Radiokolleg-Reihe “Zugänge zum Musizieren. Träume und Traumata” erschienen. Stefanie Wolff hat die Sendung gestaltet.
http://youtu.be/qr4gQcYdBTg